Häkeln für Babys

Häkeljacke für Babys (Neugeborene)

Meine Leidenschaft für das Häkeln hat sich noch verstärkt, als ich selbst Mama wurde. Denn etwas für ein Baby zu häkeln, vor allem wenn es für das eigene ist, macht mir besondere Freude. Gerade für Babys gibt es heute viele Häkelmuster und Tutorials, Bücher und Zeitschriften, die sich nur um das eine Thema drehen: Häkeln für Babys. 

 

Für Häkelanfänger eignen sich Babydecken am besten. Hier gibt es viele einfache Muster, die man Runde für Runde wiederholen kann, bis eine kuschelige Decke entsteht. Wer schon etwas Geschick besitzt, der wagt sich an Babymützen, Häkeljacken und -westen, Babyschuhe, Kleider oder sogar Strampelhosen. Egal ob für einen Jungen oder ein Mädchen, für Neugeborene oder Babys im Krabbelalter, viele Häkelmuster eignen sich für beide Geschlechter - die Farbwahl ist dann jedem selbst überlassen.

Für ein Mädchen besonders süß sind gehäkelte Haarbänder. Sie lassen sich schnell anfertigen und sind zum Beispiel neben einer Babydecke eine super Geschenkidee zur Geburt. 

 

Wer noch weiter gehen möchte, kann sich an gehäkelten Kuscheltieren versuchen. Auch sie eignen sich als originelles Geschenk, das sicherlich immer einen besonderen Platz im Kinderzimmer haben wird. 

Häkelanleitungen für Babys

Du möchtest auch etwas Besonderes für ein bzw. dein Baby häkeln? Hier findest du einige Anregungen:

Baby Poncho Häkeln

Dieser süße Baby Poncho ist außergewöhnlich und sehr einfach zu häkeln und für viele Größen variierbar. Hier geht's zur Häkelanleitung für den Baby Poncho.

Baby Schühchen häkeln

Für warme Baby Füße kannst du diese kuscheligen Baby Schuhe mit Band häkeln. Was du dafür brauchst und die Häkelanleitung für die Baby Schühchen findest du hier.