Tür 9 & 10: Kleiner Exkurs - Kissen mit Hotelverschluss nähen

Kissen nähen - Maschenstube.de
Selbst genähtes Kissen mit Hotelverschluss

Vielleicht habt ihr euch schon gewundert, dass es gestern kein Türchen geöffnet wurde. Es gab dafür einen guten Grund: ich war bei einem Nähkurs und habe das erste Mal mit der Nähmaschine etwas genäht. Und zwar habe ich mich an einer Kissenhülle mit Hotelverschluss versucht - angeblich leicht zu nähen, wenn man ein blutiger Anfänger ist. Heute also ein doppeltes Türchen!


Ich finde das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, auch wenn einige Nähte nicht ganz gerade geworden sind. Aber das sieht ja Keiner. 


Versucht es doch auch einfach mal. Zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk für eine gute Freundin, die Mami oder auch die Omi.


Meine Anleitung, wie du das Kissen nähst, findest du hier:

Kissenhülle nähen - eine Anleitung

Kissenhülle nähen Utensilien - Maschenstube.de
Alles was du zum Nähen eines Kissens brauchst

Neben einer funktionierenden Nähmaschine benötigst du zum Nähen einer Kissenhülle in der Größe 50 x 50 cm nicht viel:

  • einen schönen, am besten festen, Baumwollstoff (ich habe den Stoff gleich auf 52 cm Breite zuschneiden lassen; in der Länge ist er ca. XXX)
  • Stecknadeln
  • zum Stoff passendes Garn
  • ein Maßband
  • eine Schere
  • ggf. Stoffkreide & Lineal

Schritt 1: Stoff auf die richtige Größe bringen

Sollte dein Stoff noch nicht die passende Größe haben, dann musst du ihn einfach passend machen. Bedenke, dass du für die Nähte jeweils 1 cm an jeder Seite dazu addieren musst. Also bei einer Kissenhülle von 50 x 50 cm sollte der Stoff 52 cm breit sein. Für den Hotelverschluss brauchst du in der Länge zusätzlichen Stoff. In meinem Fall ca. 117 cm. 

Musst du den Stoff zuschneiden, nutze ein Lineal und einen rechteckigen Tisch, damit der rechte Winkel stimmt und Stoffkreide. Beachte dabei, dass du den Stoff auf Links legst, also nur die Innenseite des Kissens bemalst.

Schritt 2: Kurze Ränder mit Nadeln abstecken & vernähen

Wenn du den Stoff einmal ausgebreitet glatt hinlegst bekommst du also eine Fläche von L 115 cm x B 52 cm. Nun musst du die beiden kurzen Enden des Stoffes unten einmal 1 cm umschlagen oder einrollen und mit Stecknadeln abstecken. Danach nähst du mit der Nähmaschine die abgesteckte Fläche fest. 

Schritt 3: Stoff auf richtige breite legen

Nun legst du den Stoff wieder einmal ausgebreitet der Länge nach auf Links hin. Also mit der Innenseite nach oben. Jetzt schlägst du die eine Seite des Stoffes nach Innen und schlägst die andere Seite ebenfalls nach Innen oben rüber. So dass sich im Grunde der Stoff überlappt. Dies wird später der Hotelverschluss - also die Tasche, um das Innenkissen in die Kissenhülle reinzustecken. 

Wichtig hierbei ist, dass das Kissen nun quadratisch ist. Also dass du die beiden Enden so miteinander überlappst, dass ein Quadrat von 52 x 52 cm entsteht.

Schritt 4: Nähte wieder mit Nadeln feststecken

Kissenhülle nähen Hotelverschluss
Hotelverschluss an der Kissenhülle

Als erstes steckst du dir den Hotelverschluss von beiden Seiten etwa 7 cm mit Stecknadeln fest. Diesen näht man nach Innen etwas zusammen, damit später das Innenkissen fest sitzt. Darauf achten, dass du nicht durch die letzte Lage Stoff steckst.

Anschließend steckst du auf beiden Außenseiten des Kissens ca. 1 cm vom Rand  den Stoff durch beide Lagen mit Stecknadeln ab. 

Schritt 5: Alles festnähen & Innenkissen reinstopfen

Nun nähst du die beiden Seiten vom Hotelverschluss mit der Nähmaschine fest. Aufpassen, dass du auch nur den Hotelverschluss erwischst. 

Danach folgen die beiden Außenränder. Fertig!


Zum Abschluss nähst du mit einem Zickzackstich die beiden Außenränder nach. Dies macht man, damit das Kissen später nicht aussäumt. 

Kissenhülle nähen mit Hotelverschluss
Fertiges genähtes Kissen mit Hotelverschluss

So, nun noch das Kissen umschlagen, damit die schöne Seite auch außen ist und das Innenkissen durch den Hotelverschluss in die Hülle stopfen. Fertig ist das selbst genähte Kissen!


Viel Spaß und einen schönen 10. Dezember!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0