Tür 1: Was bedeutet ein * in einer Häkelanleitung?

Häkelanleitung mit Stern * - maschenstube.de
Ausschnitt aus Häkelanleitung mit Stern *

Manchmal seid ihr sicher auch schon an der Umsetzung einer Häkelanleitung gescheitert. Das ist zwar super frustrierend aber es gehört einfach dazu, gerade wenn man noch ein Häkelanfänger ist und einem die Erfahrung fehlt. Aber eigentlich ist die Frage, was ein Stern (*) in einer Anleitung bedeutet ganz einfach:

Sternchen (*) vorn, Sternchen (*) hinten

Ein Beispiel:

In der Häkelanleitung steht: *3 LM, 2 M überspringen, 1 FM in die nächste M*, von (*) bis (*) bis zum Ende der Runde wiederholen.

Richtig! Die Sterne leiten eine Abfolge an Anweisungen bzw. ein Häkelmuster ein, welches nachfolgend wiederholt gehäkelt wird. Ganz einfach oder? Im Klartext würde das im oben genannten Beispiel also bedeuten, dass man mit den 3 LM (Luftmaschen) anfängt, dann 2 (M) Maschen überspringt, danach 1 FM (Feste Masche) in die nächste M (Masche) häkelt. Der erste Mustersatz ist fertig und man macht dann einfach wieder mit den 3 LM (Luftmaschen), 2 M (Maschen) überspringen, 1 FM (Feste Masche) weiter.

Häkelanleitung mit Sternchen (*) - Abfolge zum Nachhäkeln und Üben

Häkelanleitung mit Sternchen (*)
Quelle: garnstudio.com

Eine wundervolle kostenlose Anleitung für ein gehäkeltes Tuch bzw. einen Schal findet ihr zum Beispiel bei Drops hier. Sucht euch einfach schöne Wolle aus und los geht's: Nadeln gezückt! Ihr wisst ja jetzt ganz genau, was die Sternchen (*) in der Häkelanleitung bedeuten und könnt dem Muster demnach super gut folgen. Hier gibt es in jedem Fall reichlich Übungsrunden, wo ganz viele Sterne (*) vorkommen. Viel Spaß!

 

Und wenn euch jetzt jemand um Hilfe bittet, dann könnt ihr die Frage "Was bedeutet ein * in einer Häkelanleitung?" mit Bravur beantworten ;-)


Einen schönen 1. Dezember wünsche ich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0