Adventskalender häkeln: 6 tolle Ideen & Häkelanleitungen

Adventskalender häkeln - Socken
Quelle: gratefulprayerthankfulheart.com

Nicht mehr lange und der 1. Advent steht vor der Tür. Kurz danach dürfen wir auch schon das erste "Türchen" öffnen. Vielleicht hast du bisher auch immer einen klassischen Adventskalender mit Türchen besessen, aus denen Schokolade, Spielzeug oder andere Kleinigkeiten zum Vorschein kamen.


Eventuell hast du auch schon Kinder und befüllst gerne selbst einen Adventskalender - vielleicht sogar einen selbst gebastelten. Aber auch einen gehäkelten? Da hast du noch gar nicht dran gedacht? Na dann wird es höchste Zeit. Hier findest du ein paar schöne und individualisierbare Ideen für einen gehäkelten Adventskalender. Lass dich einfach inspirieren!

Klassische Adventskalender Säckchen

Gehäkelte Geschenkesäckchen Adventskalender
Quelle: ribbelmonster.de

Eine einfache Variante, um relativ schnelle einen Adventskalender zu häkeln, sind Geschenkesäckchen. Häkelanleitungen hierfür findest du ganz leicht im Netz. Ein schönes Beispiel findest du hier bei Ribbelmonster. 

 

Du kannst du Säckchen in allen möglichen Farben häkeln, wie zum Beispiel weihnachtliches Rot und Weiß oder auch modernes Schwarz und Gold. Soll es funkeln, dann häkle einfach ein Glitzergarn mit der Wolle mit.

Möchtest du gerne Zahlen am Säckchen anbringen, kannst du es dir mit gekauften kleinen Holzklammern, an denen schon die Zahlen 1-24 angebracht sind, einfach machen (gib es bei Nanu Nana, Depot usw.) Oder du stickst die Zahlen auf die Säcke. 

 

Mit der Kordel kannst du die Säckchen des Adventskalenders nach dem Befüllen schön zusammenziehen. Zum Aufhängen kannst du sie alle auf eine lange Kordel fädeln. Hier darauf achten, dass du sie voneinander getrennt verknotest, damit sie beim Aufhängen nicht in die Mitte rutschen. Du kannst aber auch jedes einzelne an einen unterschiedlich langen Faden oder an ein schönes Schleifenband hängen und dieses dann zum Beispiel an einen stabilen Ast (horizontal) aus dem Wald anhängen. 

Eulen Adventskalender häkeln

Adventskalender häkeln - Eulen
Quelle: haekelscheune.de

Eine Abwandlung der klassischen Säckchen für den Adventskalender sind diese süßen Eulen. Gerade für Kinder sicher eine originelle Alternative. Hier findest du die dazugehörige Häkelanleitung.

Auch bei diesem gehäkelten Adventskalender kannst du dich in der Farbpalette voll ausleben und es so bunt wie auf dem Bild häkeln oder etwas weihnachtlicher. 

 

Im Endeffekt fungieren die Eulen ebenfalls als kleine Säckchen, die du mit Naschereien oder anderen Kleinigkeiten füllen kannst. 

 

Die Augen kannst du aus Knöpfen machen, du kannst sie auch sticken oder richtige Kulleraugen kaufen und sie mit Heißkleber befestigen.

 

Da auf den Eulen nicht mehr viel Platz für die Zahlen ist, kannst du hier am besten mit den kleinen Holzklammern arbeiten, wo die Zahlen schon befestigt sind. Du findest sie leicht im Internet, aber auch in Deko-Geschäften und Billigmärkten. 

 

Besonders praktisch: die gehäkelten Ohren eigenen sich gut zum Auffädeln der Eulen-Täschchen. 

3D-Tiere als Adventskalender häkeln

Adventskalender häkeln - Tiere
Quelle: crazypatterns.net (Dadade)

Eine süße Idee, leider nicht kostenfrei, habe ich hier gefunden. Dieser Adventskalender mit süßen 3D-Tiere ist auf jeden Fall etwas für den fortgeschritteneren Häkelfreund. 


Es besteht die Möglichkeit nur ein Tier zu häkeln, zum Beispiel den Eisbär. Oder du kombinierst mehrere Tiere miteinander - wenn dir die Anleitungen nicht zu teuer sind. Falls dir das Häkeln von 24 Tieren zu viel ist, kannst du auch nur für jeden zweiten Tag eins häkeln und füllst den Rest mit Geschenken auf (wie auf dem Bild).


Das "Türchen" bei diesem gehäkelten Adventskalenders öffnet den Bauch des Tierchens und lässt Raum um Kleinigkeiten zu verstecken.


Auch bei dieser Anleitung ist das Anbringen der Zahlen wieder deiner Fantasie überlassen. Aufnähen, Aufsticken, mit Klammern befestigen und und und.

Nikolausmützen als Adventskalender häkeln

Nikolausmützen als Adventskalender häkeln
Quelle: silvia-silviashandarbeitsblog.blogspot.de

Auch eine schöne und vor allem sehr weihnachtliche Idee: ein gehäkelter Adventskalender aus kleinen Nikolausmützen. In diesem Fall klassisch Rot-Weiß und ganz einfach mit Filznummern verziert. Leider gibt es hierzu keine Häkelanleitung aber noch ein weiteres Bild des fertigen Adventskalenders findest du hier


Eine weitere Variante, Nikolausmützen mit Bommel zu häkeln, habe ich im letzten Jahr bereits in meinem Blog gepostet. Diese Häkelanleitung kannst du theoretisch auch für den Adventskalender nutzen. 

Häkelsocken als Adventskalender

Häkelsocken als Adventskalender
Quelle: gratefulprayerthankfulheart.com

Wer der englischen Sprache mächtig ist, der kann es mal mit dieser tollen Anleitung für gehäkelte Socken probieren. Sie lassen sich sehr schön als Adventskalender nutzen und sehen doch einfach bezaubernd aus, oder?


Auch hier kannst du die Zahlen in jeglicher Form an den Häkelsocken anbringen. Bei diesem Beispiel wurde sogar noch ein Stofffutter in die Söckchen genäht, so dass sie wirklich stabil sind, auch für schwere Kleinigkeiten. Das musst du aber nicht zwingend machen.


Wenn die Socken nicht ganz so groß werden sollen, dann kannst du einfach nicht ganz so dicke Wolle oder auch eine kleinere Häkelnadel verwenden.

Adventskalender mit Granny Squares häkeln

Granny Square Adventskalender
Quelle: http://blickinshaekelkoerbchen.blogspot.de

Eine letzte Idee, die sehr vielfältig abwandelbar ist, sind die Granny Squares, welche sich ebenfalls sehr gut als gehäkelter Adventskalender eignen.

Granny Squares gibt es ja in unzähligen Ausführungen, Formen und Farben.

Wenn du möchtest, kannst du also jeweils 2 gehäkelte Granny Squares übereinander legen und an so vielen Seiten zusammen nähen, dass eine Seite offen bleibt. Hier kannst du dann die Füllung reinmachen. 

 

Wie die oben gezeigten Grannys als fertiger Adventskalender aussehen, siehst du hier. Leider gibt es keine Anleitung. Aber im Netz lassen sich wirklich viele schöne Varianten finden. Zum Beispiel bei Bild der Frau. Einfach mal durch die Bilder klicken. Wirklich schöne Inspirationen - auch für individuelle Weihnachtsgeschenke.

 

Ich finde die Idee mit den kleinen silbernen Zahlen, die unten an die Grannys ran genäht wurde, wirklich super schön. 


Also dann: ich hoffe du bist ein bisschen inspiriert worden und hast Lust, dir auch einen Adventskalender zu häkeln. Nadel gezückt ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0