3 Baby-Häkelkleider zum Sommeranfang

Am 21. Juni ist endlich Sommeranfang! Also Zeit auch etwas sommerliches für die kleinen Zwerge zu häkeln. Für Mädchen bieten sich in dem Fall gehäkelte Sommerkleidchen an. Kombiniert mit einem Body oder T-Shirt und je nach Wetter mit einer Strumpfhose/ Leggings oder kurzen Hose, sind Häkelkleider ein echter Hingucker. Und wenn sie selbst gemacht sind, natürlich um so besser. 

Ich hab euch hier einmal 3 wirklich schöne Häkelkleider für Babys, 2 als Video-Tutorial & 1 als Anleitung zum Lesen zusammengestellt:

1. Häkelkleid mit Schleifchen von Berlin Crochet

Das Häkelkleid ist zwar als Taufkleid beschrieben, aber natürlich auch als Sommerkleid zu verwenden. Es gibt insgesamt 6 Videos, um das Kleid zu häkeln. 

2. Häkelkleid aus Salomons-Knoten von Crochet Geek

Dieses Video-Tutorial gibt es leider nur auf Englisch aber es ist wirklich so ein süßes Kleid, dass ihr es ruhig versuchen könnt. Ich selbst habe so eins zur Geburt meiner Tochter gehäkelt. Das Muster ist zwar etwas kompliziert aber wenn ihr es erst einmal verstanden habt, dann geht es schnell von der Hand.

3. Häkelkleid mit passender Mütze von Garnstudio

Häkelkleid mit Bommeln für Baby
Bildquelle: www.garnstudio.com

Dieses süße Häkelkleid gibt es gleich mit einer passenden Mütze dazu. Es ist wirklich schnell und einfach zu häkeln, da es kein Muster gibt. Die niedlichen Bommeln sind für die Optik sehr schön, müssen aber theoretisch auch nicht gehäkelt werden.

Praktisch ist, dass das Häkelkleid keine Ärmel hat und sehr fest gehäkelt ist, so dass man es durchaus auch ohne einen Body drunter verwenden kann. An den Trägern wird es mit einem Knopf geschlossen, so dass ihr es nicht umständlich über den Kopf anziehen müsst. Ihr könnt es für die Größen 1-3 Monate, 6-18 Monate und 2-4 Jahre häkeln. Hier findet ihr die Häkelanleitung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0