Osterhäkeln - 5 schöne Anleitungen

Gehäkelte Narzissen - maschenstube.de

Es ist wieder soweit: Ostern steht vor der Tür!

 

Zwar schon etwas spät, aber bis Ostersonntag ist ja noch ein wenig Zeit, um noch schnell kreativ zu werden und ein kleines Mitbringsel zu häkeln. Ich habe hier für dich fünf schöne Häkelanleitungen zusammengestellt, auf die ich in den vergangenen Tagen im Netz gestoßen bin.

 

Sie sind alle recht schnell und einfach und vor allem mit wenig Materialaufwand zu häkeln, so dass du auch nicht mehr aus dem Haus musst, sondern deine Wollreste verarbeiten kannst.

1. Gehäkelte Eierbecher aus Textilgarn

Gehäkelte Eierbecher aus Textilgarn
Bildquelle: http://neuerstoff.knobz.de

Eine schöne Idee - nicht nur zu Ostern - sind diese tollen gehäkelten Eierbecher aus Textilgarn.

 

Die Häkelanleitung dazu gibt es hier. Sie ist leider nicht kostenlos, aber wer schon mal ein bisschen gehäkelt hat, der kriegt die Eierbecher sicher auch ohne Anleitung gut hin.

 

Am Anfang werden Maschen aufgenommen und am Ende einfach wieder abgenommen, damit es enger wird.

 

Da Textilgarn ja sehr dick und fest ist, sollte das ganze in Nullkommanichts fertig gehäkelt sein.

 

2. Gehäkeltes Osterhasenei

Gehäkeltes Osterhasenei - maschenstube.de
Bildquelle: crazypatterns.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses süße Osterhasenei ist wirklich ein kleiner Hingucker für die Osterdeko - zum Beispiel auf der Kaffeetafel. Du brauchst ein bisschen Geschick, weil die Nadel und das, was du häkelst recht klein sind, aber du kriegst das schon hin!

 

Falls du gerade keine Hasenaugen oder Hasennase im Hause hast, kannst du dir auch mit weißer und schwarzer Wolle behelfen. So kannst du die Augen ganz leicht aufnähen oder aufsticken!

 

Die Häkelanleitung für das Osterhasenein kannst du hier kostenlos bei Crazypatterns herunterladen.

3. Gehäkelter Hasen-Serviettenring

Gehäkelter Serviettenring Ostern - maschenstube.de
Bildquelle: handmadekultur.de

Falls du noch eine Idee für österliche Tischschmuck brauchst, dann ist vielleicht dieser gehäkelte Serviettenring in Form eines Hasen genau das richtige für dich!

 

Ich finde: ein echter Hingucker und gleichzeitig auch noch praktisch! 

 

Da man gewöhnlich mehr als einen Serviettenring benötigt, vielleicht nicht ganz etwas, was man kurzfristig schafft, vielleicht aber ein schönes Projekt für die Frühlingszeit oder spätestens fürs nächste Osterfest.

 

Die Häkelanleitung für diesen Hasen-Serviettenring findest du hier als kostenlosen Download.

4. Gehäkelte Deko-Hasen

Gehäkelte Osterhasen
Bildquelle: lalexi.blogspot.com

Wer ein paar kleine Dekoelemente benötigt, zum Beispiel, um den Ostergeschenken den letzten Schliff zu geben oder schon Gehäkeltes bzw. Genähtes zu Ostern etwas Aufhübschen möchte, der kann sich an diesen niedlichen kleinen gehäkelten Osterhasen versuchen. 

 

Die Häkelanleitung dazu gibt es kostenlos hier.

 

Wer keinen Puschel hat, der nimmt einfach etwas Watte und Heißkleber oder stickt und näht einfach ein Schwänzchen auf.

5. Gehäkelte Osterhasen-Eierwärmer

Gehäkelte Osterhasen Eierwärmer
Bildquelle: hamburgerliebe.com

Sicherlich der Klassiker unter den Häkelanleitungen zu Ostern, sind die guten alten Eierwärmer.

 

Hier findest du die Häkelanleitung zu einem besonders hübschem Exemplar mit schönen großen Hasenohren.

 

Wahlweise kannst du die Augen mit kleinen Knöpfchen verzieren. Aber auch hier klappt es sonst entweder ohne oder mit gestickten bzw. gehäkelten Augen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0